Reise- und Reisekrankheitsmittel

Reisekrankheit ist der Fluch eines jeden Urlaubs. Es macht das Reisen zu und von Ihrem Ziel zu einem unangenehmen, Übelkeit verursachenden Erlebnis – und es kann auch die Möglichkeiten einschränken, die Sie im Urlaub haben. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, wie Sie sich von Reise- oder bewegungsbedingten Krankheiten befreien können:

Ingwer

Der Wurzel-Ingwer hat Übelkeit reduzierende Eigenschaften erkannt und wird am häufigsten für schwangere Frauen empfohlen, die an Morgenübelkeit leiden. Seine beeindruckende Wirkung auf die Übelkeit bedeutet jedoch, dass es sich gut für diejenigen eignet, die an Reise- oder Bewegungskrankheiten leiden.

Die beste Art, Ingwer zu sich zu nehmen, ist die Verwendung von Kräutertabletten. Diese können in einem Naturkostladen oder online gekauft werden – wenn Sie jedoch online kaufen, überprüfen Sie, ob der Verkäufer seriös ist, um sicherzustellen, dass Sie authentische Waren erhalten. Wie alle pflanzlichen Produkte wirkt Ingwer nicht für jeden, aber es ist eine mögliche nicht-medizinische Methode, um die Reisekrankheit zumindest zu lindern.

Armbänder

Sie können Seekrankheitsbänder von verschiedenen Orten aus kaufen, einschließlich Gesundheitsshops und online. Normalerweise sind dies Baumwollbänder, die Sie auf Ihr Handgelenk legen und für die gesamte Reise tragen. Während sie am häufigsten mit der Seekrankheit in Verbindung gebracht werden, haben Benutzer berichtet, dass sie auch an anderen Formen der Bewegungskrankheit (z.B. im Auto) arbeiten.

Tabletten

Wenn das oben Gesagte scheitert, ist Ihre beste Option wahrscheinlich, den medizinischen Weg zu gehen. Sie können entweder Tabletten kaufen, um die Reisekrankheit in der Apotheke zu beenden, oder wenn Sie besonders stark leiden, sollte Ihr Arzt helfen können. Stellen Sie immer sicher, dass Sie die Tabletten eine Stunde vor der Reise einnehmen, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.