Alles, was Sie über UK Travel wissen müssen

Das Vereinigte Königreich – so der Name der Union für die Länder England, Schottland, Wales und Nordirland – ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt, insbesondere die Hauptstadt von England, London und die Hauptstadt von Schottland, Edinburgh.

Das Reisen durch das Vereinigte Königreich – wie es abgekürzt wird – ist angesichts der Größe der vier Länder recht einfach. Drei – England, Schottland und Wales – sind durch Land miteinander verbunden. Es ist möglich, an einem Tag vom nördlichsten Punkt des Vereinigten Königreichs – John O’Groats in Schottland – zum südlichsten Punkt – Land’s End in England – zu reisen. Nur Nordirland liegt nicht auf der gleichen Insel wie die anderen drei Länder der Union, sondern ist mit einer kurzen Fährfahrt, meist von Schottland aus, erreichbar.

Da die Länder klein und miteinander verbunden sind, ist das Reisen in Großbritannien ein überraschend einfacher Aspekt eines Urlaubs dort. Es ist möglich, im Inland zu fliegen, und die Schienen- und Autobahnnetze bedienen das Vereinigte Königreich gut. Der Bahnverkehr ist jedoch sehr teuer, wie die erste Ausstellung eines Hin- und Rückfahrtickets für über 1.000 Pfund (rund 1.400 Pfund) kürzlich gezeigt hat. Es gibt jedoch Rabatte, insbesondere für ausländische Besucher bei kurzfristigen Aufenthalten.

Das Fliegen mit dem Flugzeug ist jedoch viel einfacher und in der Regel auch billiger. Das Vereinigte Königreich verfügt über mehrere große Flughäfen, sowohl internationale als auch nationale, und die Flüge zwischen den Ländern sind preiswert und regelmäßig. Sie müssen keinen Reisepass vorweisen, um über die Landesgrenzen zu reisen, obwohl für Flugreisen ein Ausweis empfohlen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.